Thorsten Schröder gewinnt Ex-Kreiskönigsschießen

Am Samstag fand auf dem Schießstand des Schützenvereins Schweicheln das Schießen der ehemaligen Kreiskönige statt. Bei Kaffee und Kuchen schossen die ehemaligen Majestäten 20 Schuss mit dem Luftgewehr. Es ging um den besten Teiler, also die genaueste Zehn. Sieger mit einem Teiler von 30,1 wurde Thorsten Schröder vom SV Schweicheln. Er siegte vor Andreas Baczewski vom SV Winterberg,Teiler 30,8. Der dritte Platz ging an Manfred Hempelmann vom SV Oetinghausen mit Teiler 34,6. Auf den weiteren Plätzen folgten Sven Rahlmeier aus Schweicheln, Hans Gensch aus Dreyen und Irmgard Gutapfel aus Oetinghausen. Die siegreichen Schützen nahmen ihre Pokale aus den Händen des stellvertretenden Kreisvorsitzenden Ulrich Brünger entgegen. Im kommenden Jahr findet die Veranstaltung an einen Freitagabend in Schweicheln statt. Darauf einigten sich die anwesenden Teilnehmer.