Ex-Kreiskönigsschießen 2018

Zum dritten Mal fand in diesem Jahr, am 23. März, das Ex-Kreiskönigsschießen des Schützenkreises Herford im Schützenhaus des Schützenvereins Schweicheln-Bermbeck statt. Der Vorjahressieger Frank Komnick hatte sich bereiterklärt, diese Veranstaltung zu organisieren. Frank Komnick hat auch für das leibliche Wohl des Abends gesorgt, so dass die Exmajestäten gestärkt den Wettkampf antreten konnten. Für diesen Einsatz gebührt ihm ein besonderer Dank.

Ex-Kreiskonige-2018

Sieben ehemalige Kreismajestäten hatten sich angemeldet, doch kurzfristig mussten krankheitsbedingt zwei Anwärter auf den Pokal absagen, so dass der Wanderpokal zwischen vier ehemaligen Kreiskönigen und einer ehemaligen Kreiskönigin ausgeschossen wurde.

Es wurden 20 Schuss mit dem Luftgewehr abgegeben, wobei der beste Treffer zählte.

Folgende Teilerwerte wurden erzielt:

  1. Brigitte Wöhrmann, SSG Löhne     8,9
  2. Frank Komnick, SV Schweicheln-Bermbeck   33,6
  3. Manfred Hempelmann, SV Oetinghausen   81,2
  4. Mario Möller, SV Schweicheln-Bermbeck 124,0
  5. Bernd Götting, SV Nordengerland 128,8

Somit ging der Wanderpokal an Brigitte Wöhrmann, die diesen Titel erstmalig errungen hat. Der Kreisvorsitzende Ulrich Brünger und sein Stellvertreter Heinz Hägerbäumer gratulierten im Namen des Schützenkreises Herford und überreichten allen Teilnehmern als Erinnerung einen Pokal.

Das Ex-Kreiskönigsschießen im Jahre 2019 wird in Löhne-Obernbeck stattfinden. Diese Zusage gab es prompt zum Abschluss eines gemütlichen Abends.