Liga 46 Plus

Zuletzt aktualisiert: 28. August 2016

Hallo zusammen,

 

nachdem ich den Fehler auf der Internetseite korrigiert habe, sind nun auch endlich die Ligaergebnisse wieder einsehbar.

Für die, die es interessiert, ich hatte ein Pfad-Angabe falsch gesetzt. Zwar immer die aktuellen Dateien hochgeladen, jedoch die Verknüpfung zum Ordner war falsch...

Ex-Kreiskönigsschießen 2016

Zuletzt aktualisiert: 06. November 2016

Thorsten Schröder gewinnt Ex-Kreiskönigsschießen

Am Samstag fand auf dem Schießstand des Schützenvereins Schweicheln das Schießen der ehemaligen Kreiskönige statt. Bei Kaffee und Kuchen schossen die ehemaligen Majestäten 20 Schuss mit dem Luftgewehr. Es ging um den besten Teiler, also die genaueste Zehn. Sieger mit einem Teiler von 30,1 wurde Thorsten Schröder vom SV Schweicheln. Er siegte vor Andreas Baczewski vom SV Winterberg,Teiler 30,8. Der dritte Platz ging an Manfred Hempelmann vom SV Oetinghausen mit Teiler 34,6. Auf den weiteren Plätzen folgten Sven Rahlmeier aus Schweicheln, Hans Gensch aus Dreyen und Irmgard Gutapfel aus Oetinghausen. Die siegreichen Schützen nahmen ihre Pokale aus den Händen des stellvertretenden Kreisvorsitzenden Ulrich Brünger entgegen. Im kommenden Jahr findet die Veranstaltung an einen Freitagabend in Schweicheln statt. Darauf einigten sich die anwesenden Teilnehmer.

 

Kreiskönigsschießen 2015

Zuletzt aktualisiert: 11. März 2018

Andreas Baczewski neuer Kreiskönig

Schützen treffen sich in Spenge – Bernd Dumcke gewinnt Bürgermeisterschießen

TOM1754b

Von Thomas M e y e r - Westfalenblatt

S p e n g e (HK). So spannend wie in den vergangenen Jahren war das Kreiskönigsschießen auch am Samstag: Erst in der letzten Schießrunde fiel die Entscheidung, und zwar zugunsten von Andreas Baczewski vom Schützenverein Winterberg (SVW). Der Vlothoer setzte sich beim Wettkampf in Spenge gegen Gordon Opitz (SV Oldinghausen) und Thomas Kelch (SV Schweicheln) durch.

Dabei lief es für Andreas Baczewski schon beim Bezirks und Landeskönigsschießen gut, hier konnte er vordere Platzierungen mitnehmen. Sein Erfolgsgeheimnis? Als aktiver Sportschütze – seine Frau Andrea ist zudem Schießsportleiterin – sind regelmäßiges Training und Wettkämpfe selbstverständlich. Und während der 52-Jährige noch beim Vereinskönigsschießen mit den Worten »Das wollte ich doch gar nicht!« zumindest Zweifel an einem lange gehegten Königs-Plan hatte aufkommen lassen, galt nun: »Aufeinen der ersten Plätze zu kommen, habe ich mir fest vorgenommen«. So war auch Baczewskis Siegerpose unter dem Jubel der fast 400 Schützen in der Spenger Stadthalle absolut authentisch. Zuvor hatten diese das Königsschießen auf einer riesigen Leinwand live mitverfolgt. Die Bewirtung übernahmen 50 Helfer der Spenger und Dreyener Schützen. Eine Etage tiefer, auf dem Schießstand der Schützengesellschaft Spenge, hatte allerdings die Sportleitung des Schützenkreises das Sagen. Schließlich musste Schießleiter Mathias Feinhals absolute Neutralität zwischen den Vereinen gewährleisten. »Die Bedingungen hier sind ideal«, resümierte Klaus Föste als Oberst des SV Dreyen und Mitveranstalter. »Alle Schützen sindin einem Raum, die Versorgung mit Speisen und Getränken läuftreibungslos und der Schießstand ist in unmittelbarer Nähe, sodass es die Könige nicht weit haben, um mit ihrem Gefolge und den anderen Schützen zu feiern«, sagte der Schützenoberst. Dem sportlichen Niveau der Veranstaltung zollte der Spenger Bürgermeister Bernd Dumcke Respekt, der selbst das Bürgermeister-Vergleichsschießen gewonnen hatte. »Es erfordert viel Konzentration, die sehr präzisen Gewehre ruhig zu halten. Bemerkenswert ist, dass die Ergebnisse der Bürgermeister bei Weitem nicht an die der Könige heranreichen. Man sieht daran, wie wichtig Training ist«, sagte Dumcke. Andreas Baczewski wird als neuer Kreisschützenkönig bereits in zwei Wochen seinen wichtigsten Auftritt haben und die Konkurrenten vom Samstag wieder treffen: beim Kreiskönigsball im Herforder Schützenhof. Dann bekommt er seine Königskette und darf mit seiner Königin Elke Schweppe den Ball eröffnen.

 

Ergebnisse Kreiskönigsschießen 2015

Platz Schützenkönig Vereins-Name Ringzahl
1 Andreas Baczewski
SV Winterberg
96
2 Gordon Opitz SV Oldinghausen
92
3 Thomas Kelch SV Schweicheln
92
4 Lukas Reifegerst SV Oetinghausen
91
5 Matthias Ernet SG Enger 90
6 Michael Feller SG Eilshausen 88
7 Hannelore Meier SG Löhne 24
86
8 Bernd Brüggemann SSG Löhne
85
9 Olaf Kosmehl SG Westerenger
85
10 Ralf Schüttenberg SV Nordengerland
85
11 Willi Borrenkämper SG Hunnebrock
82
12 Rüdiger Hochstate SV Lenzinghausen
81
13 Werner Elstermeier SV Herford-Radewig
76
14 Frank Holthaus Bünder SG
75
15 Detlef Schröder SV Dreyen
73
16 Gerd Pollmeier SV 1889 e.V. Uffeln
71
17 Anja Bollmeier SV Melbergen
69
18 Peter Siekmann SG Kirchlengern
67
19  Ulrich Albrecht  SG Hiddenhausen  67
20  Sven Kampeter  SG Ennigloh  64
21  Helmut Reuter  SG Spenge  54
22  Jörg Zartmann  SG Herford  54

 

Bilder Kreiskönigsschießen 2015

KKS2015031
KKS2015030
KKS2015029
KKS2015028
KKS2015027
KKS2015026
KKS2015025
KKS2015023
KKS2015024
KKS2015022

Ex-Kreiskönigsschießen 2015

Zuletzt aktualisiert: 11. März 2018

Sven Rahlmeier erneut Sieger des Ex-Kreiskönigsschießen

 

Am Samstag den 18.04. fand auf dem Schießstand der SSG Löhne in Obernbeck das diesjährige Ex-Kreiskönigsschießen statt.

Das Schützenbatailion Löhne hatte für diese Veranstaltung den passenden Rahmen geschaffen. Bei Kaffee und leckerem Kuchen haben alle anwesenden Exmajestäten sowie weitere Gäste ein paar schöne und gesellige Stunden miteinander verbracht. Jedoch sollte auch der sportliche Wettstreit bei all der Geselligkeit natürlich nicht zu kurz kommen. Auf der neuen Meytonanlage der SSG Löhne traten die Exmajestäten im Teilerschießen mit dem Luftgewehr gegeneinander an. Jeder Schütze durfte 20 Schuss abgeben. Gewonnen hat der Schütze, welcher den besten Schuss abgab. Dieses war, wie im letzten Jahr, Sven Rahlmeier. Mit einem Teiler von 25.9 verwies er Hans Gensch und unser neuestes Mitglied in der Runde, Bernd Götting, auf die Plätze 2 und 3. 

Alle anwensenden empfanden die Veranstaltung als sehr gelungen, und sprachen sich für eine erneute Durchführung im nächsten Jahr zur gleichen Zeit aus.

 

Ergebnisse Ex-Kreiskönigsschießen 2015

Platz Schütze Vereins-Name Teiler
1 Sven Rahlmeier
SV Schweicheln
25.9
2 Hans Gensch SV Dreyen
27.5
3 Bernd Götting
SV Nordengerland
30.4
4 Ernst-August Hoffmann SV Dreyen
37.9
5 Manfred Hempelmann SV Oetinghausen 44.5
6 Bernhard Tiemann SG Westerenger 46.2
7 Hartmut Klostermann SG Westerenger
51.6
8 Frank Bulla SSG Löhne
52.3
9 Brigitte Wöhrmann SSG Löhne
58.4
10 FRiedhelm Schmidt SV Lenzinghausen
60.0

 

Bilder Ex-Kreiskönigsschießen 2015

ExKKS2015013
ExKKS2015012
ExKKS2015011
ExKKS2015010
ExKKS2015009
ExKKS2015008
ExKKS2015007
ExKKS2015006
ExKKS2015005
ExKKS2015004

Jahrbuch von 2014 online

Zuletzt aktualisiert: 24. Januar 2015

Hallo liebe Schützinnen und Schützen,

das Jahrbuch von 2014 inst endlich online, viel Spaß damit.

zu den Jahrbüchern

Leider fehlen Liga und Jugend RWK. Diese beiden Rubriken werden sobald sie vorhanden sind nachgepflegt.

 

Gruß

Gordon